In Brandenburg geht es auch Ohne!

Hier noch einmal, da ich schon des öfteren darauf angesprochen wurde, ein Beschluss der Landesanglerverband Brandenburg e.V. Darin geht hervor das man für das Angeln auf Friedfische (nicht jedoch auf Raubfische wie z.B. Hecht,Aal oder Forelle ) keinen Fischereischein mehr benötigt. Dieses gilt für alle öffentlichen Gewässer in Brandenburg wobei das Entscheidene Kriterium der Fischereischein Befreiung nicht der gefangene Fisch ist sondern die Angelmontage.

Wer in Brandenburg ohne Fischereischein Friedfische Angeln möchte sollte sich die genauen Bestimmungen auf der Seite des Landesanglerverband Brandenburg e.V. noch einmal genau durchlesen.

Ähnliche Artikel:

  • nicht vorhanden
Dieser Beitrag wurde unter Angelsport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.