Fangmeldung: Ein wirklich Kapitaler Winter Wels

Einen Wels kann man eben nicht nur in den Sommer Monaten fangen, das zeigte der Angler Stefan Seuß von Black Cat Angler Team beeindruckend mit einen Kapitalen Wels von 2,41 m Länge und 98 kg Gewicht. Der Fangort von diesem prächtigen Wels war an einem Mittellauf des Po in Italien.

Anfang Februar 2011 war Stefan Seuß mit seinem Angelpartner Benjamin Gründer in Italien auf der Jagd nach großen Welsen, wo auch mit Erfolg mehrere Exemplare gelandet werden konnten. Die Angelköder wurden in Wassertiefen von 1,5 bis 2,5 Meter an Unterwasserposen Montagen angeboten.

In den kalten Wintermonaten sollen die kleineren Welse nicht so aktiv sein, laut der Aussage von Stefan Seuß, wobei die wirklich großen Welse auch im Winter weiterhin Nahrung zu sich nehmen. Auch wenn die Fressphasen der Welse wohl kürzer sind, reichen diese aus um doch einem Wels an den Haken zu bekommen, da gerade jetzt die Chancen groß sind einen wirklich Kapitalen Wels zu Haken der über der 80 Kilogramm Marke liegt.

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Angeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.